Sie sind hier: Aktuelles » 29.07.2017: Großzügige Spende für den Einsatzzug und die Bereitschaft

29.07.2017: Großzügige Spende für den Einsatzzug und die Bereitschaft

Marktleiterin Birgit Krüger übergibt den Grill an Kreisbereitschaftleiter Gerd Geißler und den Dippser Bereitschaftsleiter Dominik Schlettig

Übergabe eines neuen Gerätes für den Einsatzzug des DRK Kreisverbandes Dippoldiswalde e.V.

Unser DRK Kreisverband Dippoldiswalde e.V. hat sich verpflichtet, für den Katstrophenschutz des Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge einen Einsatzzug zu stellen. Neben dem Führungstrupp , der Sanitätsgruppe und der Betreuungsgruppe ist auch der Versorgungstrupp ein Bestandteil dieses Zuges.

Der Versorgungstrupp des Dippser Einsatzzuges II ist mit einem Feldkochherd ausgerüstet und kann in einer modernen Vorbereitungsküche einen großen Teil der Verpflegung für den Einsatzfall vorbereiten. So sind wir in der Lage, bis zu 250 Betroffene oder Einsatzkräfte kurzfristig mit warmen Speisen und Getränken zu versorgen.

Eine sehr sinnvolle Ergänzung für den Versorgungseinsatz konnten wir heute im Garten- und Baumarktcenter in Dippoldiswalde entgegennehmen: Frau Birgit Krüger (Geschäftsführerin des Baumarktcenters) übergab uns einen hochwertigen Gasgrill als Sachspende. Damit sind wir in der Lage, die Vielfalt der Speiseangebote zu erweitern, aber auch im Rahmen der Gemeinschaftspflege und Motivation die ständige Einsatzbereitschaft der Helfer bei einem gemütlichen Grillabend zu würdigen.

Wir bedanken uns hier noch einmal bei der Familie Krüger für die großzügige Unterstützung unserer gemeinnützigen Arbeit.

(Quelle KV DW, Text /fp)

6. August 2017 22:33 Uhr. Alter: 48 Tage