Sie sind hier: Aktuelles » 19.08.2017: Landeswettbewerb der Bereitschaften in Arnstadt

19.08.2017: Landeswettbewerb der Bereitschaften in Arnstadt

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim Kreiswettbewerb, nahm unser Team auf Einladung des Landesverbandes Thüringen am dortigen Landesausscheid in Arnstadt teil.

Unsere Mannschaft startete bereits am 18.08. nach Thüringen, um am Folgetag fit in den Wettbewerb zu starten. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hatten auch wir eine Unterkunft gefunden und konnten den nächsten Tag frisch und fröhlich in den Wettbewerb starten.

Zu den vielfältigen Aufgaben zählten unter anderem die Erste-Hilfe bei einem Verkehrsunfall oder auch die Herz-Lungen-Wiederbelebung. 

In diesem Jahr reichte es leider "nur" für die Silbermedaille. Wir mussten uns unseren Freunden vom DRK Kreisverband Dresden geschlagen geben. Dieser startete mit dem Team der "alten Elite", darunter unser Landesbereitschaftsleiter, Dr. Georg Förster. Nach all den Jahren haben es die "alten Hasen" aus der Landeshauptstadt immer noch drauf und somit auch verdient den begehrten Treppchenplatz errungen. Wir feierten mit den Dresdnern mit der traditionellen "Dippser Dusche" und hatten einen ausgelassenen Abend.

Die Dresdner Kameraden qualifizierten sich somit zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, an dem sie jedoch aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen können. Daher wurden wir als Zweitplatzierte gefragt und nehmen die Einladung selbstverständlich gerne an. Wir werden nun den Landesverband Sachsen beim Bundeswettbewerb in Ibbenbüren im September vertreten und freuen uns auf die neue Herausforderung.

(fp/cr)

20. Oktober 2017 11:15 Uhr. Alter: 123 Tage