Sie sind hier: Angebote / Jugendrotkreuz

Ansprechpartner Jugendrotkreuz

Frau Vicky Lemke

DRK Ortsverein Dippoldiswalde

Rabenauer Straße 45
01744 Dippoldiswalde

jrk[at]drk-ov-dippoldiswalde[dot]de

Willkommen beim Jugenrotkreuz!

Logo Jugendrotkreuz

Anderen Menschen helfen ist bei uns Programm. Ob Erste Hilfe oder Schulsanitätsdienst - wir wissen, was im Ernstfall zu tun ist. Freunde finden - auch das gibt's bei uns. Lust auf das Abenteuer Menschlichkeit? Dann komm zum Jugendrotkreuz, dem Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes.

Die Arbeit im JRK wird von verantwortungsbewussten Mitgliedern des Ortsvereines Dippoldiswalde liebevoll und ehrenamtlich durchgeführt. Unser Jugendrotkreuz wird betreut von unseren Mitgliedern

Die Betreuer

Betreuerin Karin Rudolph und das SSD-Team der Grundschule Reichstädt

Das JRK wird von unserem Ortsverein an verschiedenen Standpunkten und in den verschiedenen Altersstufen betreut.

So engagieren sich die Kameradinnen Karin Rudolph und Ursula Kretzschmar in der Grundschule Dippoldiswalde-Reichstädt für die ganz kleinen Ersthelfer im Grundschulalter.

Die etwas älteren Jugendrotkreuzler werden von den Kameradinnen Beatrix Otto und Vicky Lemke beim DRK in Dipps ausgebildet.

Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die Kinder, die nach dem Beenden der Grundschule weiter im JRK wirken wollen, ohne große Probleme in die Betreuung der "großen" Gruppen wechseln können.

Was erwartet ein Kind oder Jugendlichen im JRK des Ortsvereines Dippoldiswalde?

JRK-Team der Stufe 2 beim Bundeswettbewerb 2012 in Berlin
Erste Hilfe durch das JRK

Unsere JRK- Gruppen gibt es seit September 1999. Jugendrotkreuz - das sind Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren.

Eine Gruppe (Stufe 2) trifft sich immer Dienstags 14.45-15.45 Uhr im DRK Hauptobjekt (Betreuerinnen Frau Otto & Frau Lemke).

Im Rahmen des Hortes in der Reichstädter Grundschule treffen sich donnerstags von 14:45 - 16:00 Uhr die Kleinsten der JRK-Stufe 1und 2 (Betreuerin: Frau Rudolph und Frau Kretzschmar). In den Ferien finden im Normalfall keine Ausbildungen statt.

In den Stunden des Zusammenseins wird über aktuelle Themen und meistens auch über die Arbeit im Ortsverein gesprochen. Die Hauptaufgabe der wöchentlichen Treffs ist natürlich die Erlernung und Festigung der Ersten Hilfe.

Eine Unterrichtsstunde hat einen theoretischen und einen praktischen Teil, wobei der praktische Teil die Kinder am meisten fordert, aber auch den am beliebtesten ist.

Um dieses Programm nicht zu eintönig zu gestalten, muss man auch etwas Abwechslung hineinbringen:

  • Einladung von speziellen Gästen (Rettungsassistenten, Notärzten)
  • Besuch der Rettungsleitstelle Dippoldiswalde
  • Besichtigungen von Rettungs- bzw. Notarztfahrzeugen
  • kleine Feiern zu Weihnachten und zum Fasching
  • kleine Feiern zu Weihnachten und zum Fasching
  • Höhepunkt des Jahres die Teilnahme am Kreiswettbewerb

Jugendrotkreuz heißt, das Gelernte praktisch anzuwenden.

Wer Interesse an der Mitarbeit im Jugendrotkreuz hat und zwischen 6 und 15 Jahren ist, kann sie sich unter der Telefonnummer 03504/621 640 bei Frau Otto in der Geschäftsstelle des DRK-Kreisverbandes Dippoldiswalde melden. Frau Otto gibt gern weitere Informationen zum Jugendrotkreuz und zum DRK allgemein, auch via eMail: otto@drk-dippoldiswalde.de.

Die Altersstufen im JRK:

  • Stufe I: 6-12 Jahre
  • Stufe II: 12-16 Jahre
  • Stufe III*: 16-25 Jahre

* die Stufe III existiert nicht im DRK-Kreisverband Dippoldiswalde. Alle JRK-Mitglieder werden mit erreichen des 16. Lebensjahres in die Ortsvereine und Bereitschaften aufgenommen. Sie wirken dann aktiv im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst mit.